isotherm, Klimaschutz Vorhang

IsothermAls Ersatz oder Ergänzung für einen Fensterladen schützt der Isotherm-Vorhang die Wohnräume sowohl vor Kälte als auch vor Wärme.

dieser isolierende, mehrlagige Stoff besteht aus:

  • Einem Dekorations-Oberstoff
  • Einem isolierenden Kern (natürliche oder synthetische Faser)
  • Einem wärmedämmenden Reflektor

Technische eigenschaften:

  • Maße (Herstellung auf Maß (Kunden wunsch))
  • Breite der Stoffbahn 150 cm
  • Flächengewicht 850 gr/m2
  • Dicke 1 cm
  • Thermischer Widerstand: 0.05
  • Isolierstoff: Schafwolle oder M1-Watte

Thermische eigenschaften:

Rsi - Innerer Wärmeübergangswiderstand m2.K/W 0,13 nach Th_BAT (frz. Regelung)
Rsi - Wärmeübergangswiderstand reflektierende Oberfläche m2.K/W 0,4 nach Th_BAT (frz. Regelung)
Risolant - Isolationswiderstand des Vorhangs m2.K/W 0,22 nach Th_BAT (frz. Regelung) für 1 cm Schafwolle
ΔR - Zusätzlicher thermischer Widerstand der fenstern m2.K/W 0,75  

 

Sonnenfaktoren der Glasfläche mit Isotherm-Vorhang von ISOTISS

 

Bedingungen c Bedingungen e
SWap-c.b - Globaler Sonnenfaktor 0,28   SWap-e.b - Globaler Sonnenfaktor 0,27
SW1ap-c.b - Direkter Bestandteil des Sonnenfaktors (CLO) 0,08   SW1ap-e.b - Direkter Bestandteil des Sonnenfaktors (CLO) 0,08
SW2ap-c.b - Bestandteil des Sonnenfaktors, thermi- sche Wiederabgabe an den Innenraum (GLO und Conv) 0,12   SW2ap-e.b - Bestandteil des Sonnenfaktors, thermi- sche Wiederabgabe an den Innenraum (GLO und Conv) 0,13
SW3ap-c.b - Belüftung Bestandteil des Sonnenfaktors 0,08   SW3ap-e.b - Bestandteil des Sonnenfaktors, Lüftung 0,07

 

Referenz liste und technïsche Unterlagen verfügbar auf Anfrage.

 

Anfrage